Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

Fehlermeldung HTTP-Fehler 404.3 beim anklicken einer .appx oder .apk Datei
 
Fehlermeldung:
HTTP-Fehler 404.3 - Not Found
Die angeforderte Seite kann aufgrund einer Konfigurationserweiterung nicht angezeigt werden.
Wenn es sich bei der Seite um ein Skript handelt, müssen Sie einen Handler hinzufügen.
Wenn die Datei heruntergeladen werden soll, müssen Sie eine MIME-Zuordnung hinzufügen.
 
Ursache:
Beim Klick auf einen Link mit der Endung .appx wird die Fehlermeldung erzeugt, da der MIME-Typ nicht eingetragen wurde.
https://microsoft-programmierer.de:443/../Meine_UWP_App.appx
 

 
Lösung: die Dateiendung im IIS per Manager eintragen oder in der web.config der Webseite eintragen.
 
Eintrag des Mime-Typ im IIS vornehmen:
Im Internet Information Server auf die Webseite gehen und dann den Eintrag: MIME-Typ auswählen

Mimetyp Eintrag von appx für Windows 10 Apps:
Dateinamenserweiterung: .appx
MIME-Typ: application/octet-stream

 
Nachdem dieser kleiner Eintrag im IIS Server hinzugefügt wurde, wird sofort jeder Link, der auf eine appx-Datei geht, als Download behandelt und man findet die Datei im Browser unter den Downloads
Hier in Google Chrome

 
 
Mimetyp Eintrag von apk für Android:
Dateinamenserweiterung: .apk
MIME-Typ: application/vnd.android.package-archive

 
 
 

<system.webServer>

   <staticContent>

     <mimeMap fileExtension="apk" mimeType="application/vnd.android.package-archive" />

   </staticContent>

<system.webServer>
 
 
 
HTTP-Fehler 404.3 - Not Found
Die angeforderte Seite kann aufgrund einer Konfigurationserweiterung nicht angezeigt werden. Wenn es sich bei der Seite um ein Skript handelt, müssen Sie einen Handler hinzufügen. Wenn die Datei heruntergeladen werden soll, müssen Sie eine MIME-Zuordnung hinzufügen.
 
Wahrscheinlichste Ursachen:
Möglicherweise fehlt eine Handlerzuordnung. Standardmäßig werden alle Inhalte vom Handler für statische Dateien verarbeitet.
Das Feature, das Sie verwenden möchten, ist möglicherweise nicht installiert.
Die entsprechende MIME-Zuordnung ist für die Website oder Anwendung nicht aktiviert. (Warnung: Erstellen Sie keine MIME-Zuordnungen für Inhalte, die Benutzer nicht herunterladen sollen, z. B. ASPX-Seiten oder CONFIG-Dateien.)
Wenn ASP.NET nicht installiert ist.
 
Mögliche Vorgehensweise:
Führen Sie folgende Schritte in "system.webServer/handlers" aus:
Stellen Sie sicher, dass der erwartete Handler für die aktuelle Seite zugeordnet ist.
Achten Sie besonders auf Vorbedingungen (z. B. "runtimeVersion", "pipelineMode", "bitness"), und vergleichen Sie diese mit den Einstellungen für den Anwendungspool.
Achten Sie besonders auf Schreibfehler in der Zeile mit dem erwarteten Handler.
Vergewissern Sie sich, dass das Feature, das Sie verwenden möchten, installiert ist.
Vergewissern Sie sich, dass die MIME-Zuordnung aktiviert ist, oder fügen Sie die MIME-Zuordnung für die Website mit dem Befehlszeilentool "appcmd.exe" hinzu.
Verwenden Sie zum Festlegen eines MIME-Typs die folgende Syntax: %SystemRoot%\windows\system32\inetsrv\appcmd set config /section:staticContent /+[fileExtension='Zeichenfolge',mimeType='Zeichenfolge']
Die Zeichenfolge in der Variablen "fileExtension" ist die Dateinamenerweiterung, und die Zeichenfolge in der Variablen "mimeType" ist die Beschreibung des Dateityps.
Um beispielsweise eine MIME-Zuordnung für eine Datei mit der Erweiterung ".xyz" hinzuzufügen, geben Sie folgenden Befehl ein: appcmd set config /section:staticContent /+[fileExtension='.xyz',mimeType='text/plain']
Warnung: Stellen Sie vor dem Hinzufügen zur Liste sicher, dass diese MIME-Zuordnung für den Webserver erforderlich ist. Konfigurationsdateien wie CONFIG-Dateien oder dynamische Skriptseiten wie ASP- oder ASPX-Dateien dürfen nicht direkt heruntergeladen werden und sollten immer von einem Handler verarbeitet werden. Andere Dateien, z. B. Datenbankdateien oder XML- und MDF-Dateien, werden gelegentlich zum Speichern von Konfigurationsinformationen verwendet. Bestimmen Sie, ob Clients diese Dateitypen herunterladen können, bevor Sie sie aktivieren.
Installieren Sie ASP.NET.
Erstellen Sie eine Ablaufverfolgungsregel für Anforderungsfehler für diesen HTTP-Statuscode. Weitere Informationen zum Erstellen von Überwachungsregeln für Anforderungsfehler finden Sie hier.
 
Detaillierte Fehlerinformationen:
Modul    StaticFileModule
Benachrichtigung       ExecuteRequestHandler
Handler           StaticFile
Fehlercode      0x80070032
Angeforderte URL      https://microsoft-programmierer.de:443/Daten/Files/2/Files_2000/Win10_WebCam_on_Top_1.0.0.0_x64_Debug.appx
Physischer Pfad        C:\_Daten\_web\Programmierer\Daten\Files\2\Files_2000\Win10_WebCam_on_Top_1.0.0.0_x64_Debug.appx
Anmeldemethode       Anonym
Benutzeranmeldung             Anonym
 
Weitere Informationen:
Dieser Fehler tritt auf, wenn sich die Dateierweiterung der angeforderten URL auf einen MIME-Typ bezieht, der auf diesem Server nicht konfiguriert ist. Sie können einen MIME-Typ für die Dateierweiterung solcher Dateien hinzufügen, die keine dynamischen Skriptseiten, Datenbank- oder Konfigurationsdateien sind. Verarbeiten Sie diese Dateitypen mit einem Handler. Sie sollten ein direktes Herunterladen von dynamischen Skriptseiten, Datenbank- oder Konfigurationsdateien nicht zulassen.
Weitere Informationen anzeigen »

Mobile
»
Server Fehler: 403 - Verboten: Zugriff verweigert.
»
Fehlermeldung HTTP-Fehler 404.3 beim anklicken einer .appx oder .apk Datei MIME-Typ
»
IIS Fehler 500.19: Doppelter Auflistungseintrag vom Typ mimeMap it .mp4
»
ASP.Net Fehler BC30560: ascx ist im Namespace ASP nicht eindeutig
»
ASP.Net Fehler: Cannot open database, Login failed for user NT-AUTORITÄT\Netzwerkdienst
»
Fehler auf Webserver: Unbehandelte Microsoft .NET Framework Ausnahme in w3wp.exe [5460]
»
IIS Error 503: Neu Starten der Webseite, des Anwendungspools
»
IIS Error 503: Änderung von 32 Bit-Modus und Startmodus
»
Fehlermeldung: Ein möglicherweise gefährlicher Request.Path-Wert wurde vom Client entdeckt
»
IIS Fehlermeldung: Der Index war außerhalb des Arraybereichs. Serverfehler in der Anwendung

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de