Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

UWP, MAT gelöst Problem: beim automatischen Übersetzen der Sprache werden die Resources gelöscht

Problem: Die Einstellungen und Werte der Resources.resw werden jedes Mal auf null überschrieben. Nach einer automatischen Übersetzung durch das MAT ist die Resources.resw der Originalsprache leer.
 
Lösung:
In der Default Language ->Resources.resw Datei stehen die Werte als Vorgabe, die als eindeutige Übersetzungen automatisch übersetzt werden und in der Anzeige der UIElementen zur Laufzeit angezeigt werden.
Da die Standardsprache die Vorgabewerte also als Quelle eingetragen ist, werden alle anderen Resources.resw in einer automatischen Übersetzung von hier gespeist.



Unter dem Menü von MAT kann man die zu übersetzenden Sprachen anschalten und auch ausschalten.
Das Menü kommt, wenn man auf das Projekt klickt und dann
MAT Multilingual App Toolkit -> Add translation languages  auswählt


In der Auswahl Dialog: Translation Languages darf man dann NICHT bei der Sprache die als Default Language in der Package.appxmanifest eingetragen ist ein Kreuz machen.
Denn sonst wird die Resource selbst ebenfalls neu erstellt und landet dann final als leer nach der automatischen Übersetzung durch das MAT Toolkit

 
 
 
 

Reference: Universal app example in photo + video Explorer

https://www.Microsoft.com/de-de/store/apps/photo-video-Explorer/9nblggh4vb7x  


Mobile
»
UWP, MAT gelöst : beim automatischen Übersetzen werden die Resources gelöscht
»
UWP, MAT: Wie bindet man einen Text in einer Windows App an eine Sprachdatei an?
»
UWP, MAT gelöst: Menü wird nicht angezeigt
»
UWP, MAT: Multi Languages in Windows 10 Apps
»
UWP, MAT: Problem mit Multilingual App Toolkit bleibt deaktiviert.
»
UWP: Start mehrere Sprachen für die Windows App

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de