Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

UWP, MAT: Multi Languages in Windows 10 Apps
 
Wie erstellt man eine mehrsprachige Anwendung in Windows 10 Universal App UWP
 
Anleitung:
In einer kleinen Beispiel App wird gezeigt, wie man eine Universal Windows 10 App erweitert in eine mehrsprachige App.
Hierzu muss man lediglich die Localisation aktivieren, in dem man einen Ordner mit dem Namen Strings erstellt und in diesen einen Ordner mit der Bezeichnung,
welche als Standard-Sprache in der Windows App angegeben hat und zwar in der Datei Package.appxmanifest

 
Dann fügt man eine neue Datei unter Hinzufügen->Resources.resw in diesen Standard-Sprachverzeichnis
IN diese Datei fügt man nun einzelne Zeilen ein und trägt in die Spalte Name: die x:Uid Bezeichnung de UIElements einer Anzeigeseite ein.
gefolgt von der Anzeige-Eigenschaft die für die Darstellung verwendet wird wie TextBlock.Text oder Button.Content
Unter Value trägt man dann den Text ein, der in dieser Sprache angezeigt werden soll.

 
 
 
In der Page, wo man die Texte als mehrsprachige Elemente anzeigen möchte, muss man nun die Elemente mit einer eindeutigen Resource-Bezeichnung x:Uid  kennzeichnen .

 
Weitere Sprachen hinzufügen
Jetzt kann man weitere Sprachen über das MAT Multilingual App Toolkit hinzufügen.
Hierzu auf das Projekt klicken mit der rechten Maustaste und im Kontextmenü auf Multilingual App Toolkit->Add translation languages auswählen

 
Und dann im Translation Languages Dialog die zusätzlichen Sprachen markieren, die hinzugefügt werden sollen

 
Dadurch werden 2 weitere Element hinzugefügt:
Eine {Project}.language.xlf Datei unter MultilangualResources (automatisch hinzugefügt)
Und unter Strings eine Sprachordner und eine Resources.resw Datei

 
Dann öffnet man die .xlf Datei

 
Im dem durch die .xlf Datei geöffneten Multilingual Editor kann man die mit x:Uid gekennzeichneten und eingetragenen Texte nun übersetzen.
Entweder manuell oder durch den Menüpunkt Übersetzen
Die Änderungen die man hier einträgt, werden automatisch in alle angebundenen Resources.resw Dateien übertragen.

 
 
Wenn man nun die App unter einer anderen Windows 10 Systemeinstellung startet, dann sucht Windows 10 automatisch die Sprache die als Passend gefunden wurde oder es verbleibt auf der Standard-Sprache.
 
Zum Testen kann die Sprache sehr einfach rechts unten in der Taskleiste um geschalten werden.

 
 
Video-Tutorial als Zusammenfassung

 
 
# MAT Multilingual Application Toolkit
# UWP Universal Windows Platform, Windows 10 Windows Apps
Mobile
»
UWP, MAT gelöst : beim automatischen Übersetzen werden die Resources gelöscht
»
UWP, MAT: Wie bindet man einen Text in einer Windows App an eine Sprachdatei an?
»
UWP, MAT gelöst: Menü wird nicht angezeigt
»
UWP, MAT: Multi Languages in Windows 10 Apps
»
UWP, MAT: Problem mit Multilingual App Toolkit bleibt deaktiviert.
»
UWP: Start mehrere Sprachen für die Windows App

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de