Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

MS Access Fehler:

 

Beim Eingeben eines neuen Datensatzes wird der Fehler angezeigt:

 

Fehlermeldung:

Die LinkMasterFields-Eigenschaftseinstellungen haben diesen Fehler verursacht:

Das Objekt enthält nicht das Automatisierungsobjekt tblBase_Player

 

Hier beim Eingeben des ersten Wertes in ein Datenfeld des Unterformulars

 

Ursache:

Beim Unterformular muss immer das Parent-Detail Bezug festgelegt sein. In einem Unterformular gibt es ein Feld, welches sich auf ein Feld oder Wert im Hauptformular bezieht.

Beim Erstellen eines neuen Datensatzes fehlt dieser Wert. Man muss ihn vorher festlegen.

 

Lösung:

Parent-Child Einträge entfernen und das Unterformular mit der Datenquelle so reduzieren, dass nur diejenigen Datensätze angezeigt werden, welche im Hauptfilter eingestellt sind.

 

Löschen der Link-Master-Fields und Link Child-Fields einträge

Hierzu das Unterformular markieren und unter Eigenschaften die Einträge bei Link entfernen.

 

Reduzieren der Datensätze

 

Hierzu in das Unterformular klicken und dann auf Datenquelle den Eintrag öffnen.

Hier muss man den SQL-Select Eintrag ändern.

 

Reduziere die Datensätze im Unterformular, abhängig vom Filter-Feld in dem Hauptformular:

SELECT * FROM tbl_Football

WHERE IDBase_Player=[Forms]![frm_Players]![ctlList_Players]

 

 

Hier die Datenquelle im Designmodus. Man sieht, dass man mit * alle Felder auswählt und den Filter auf das IDFeld bezieht.

 

 

Vorgabewert:

 

Das Unterformular bezieht sich immer auf den ausgewählten Datensatz im Hauptformular. Deshalb muss man beim Neu-Erstellen oder anfügen von Datensätzen genau diesen Eintrag im Datenfeld automatisch vornehmen.

Den automatischen Vorgabewert erhält man, indem man im Feld: Vorgabewert einen Verweis auf das Filterfeld im Hauptformular einträgt.

 

Beispiel: als Vorgabewert für neue Werte

Default Value: =[Forms]![frm_Master]![ctlFilter_Control]

 

Test beim Eingeben neuer Datensätze:

Neue Datensätze wurden angefügt, hier blau markiert.

Wichtig ist dabei, dass als Vorgabewert die IDBase_Player automatisch eingetragen wurde als Default Value

 

Meldung English:

The LinkMasterFields property settings has produced this error:

The object doesn’t contain the Automation object tblBase_Player

 

 

 

Mobile
»
ok Timestamp Access Fehlermeldung: Schreibkonflikt: Dieser Datensatz wurde seit Beginn der Bearbeitung von einem anderen Benutzer geändert
»
Access Fehler: Datentypenkonflikt in Kriterienausdruck
»
Access Fehler: Zahl oder Überlauf
»
Fehler Access: Abfrage ist beschädigt, Laufzeitfehler 3340
»
Access Fehlermeldung: Could not delete from specified tables
»
Problem: Microsoft Office Programme werden im Dateiexplorer nicht erkannt
»
OK: Laufzeitfehler -2147217887 80040e21
»
Access fehler: Dieser Datensatz wurde seit Beginn der Bearbeitung von einem anderen Benutzer geändert.
»
Access Crash beim Schliessen eines Fensters.
»
Fehlercode 94: Invalid Use of Null

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de