freiberuflicher Software Entwickler C#, vb.Net, vba, UWP, WPF, WinForms, SQL Server, Access, Excel, ASP.Net Core MVC Telefon: 07022/9319004   Kontakt
#

Access: Timer Event zyklisch ausführen

 

Eine Funktion in Microsoft Access wiederholt nach einem Zeitgeber ausführen

 

Ich möchte, dass jede Sekunde in meinem Microsoft Access Formular eine Funktion ausgeführt wird

 

 

Hierzu gibt man zunächst in einem Access Formular ->Eigenschaftenblatt in Ereignis->Zeitgeberintervall einen Wert in Millisekunden ein.

Hier bei jeder Sekunde=1000 Millisekunden

 

Dann bei Zeitgeber die Erweiterung und im Dialog: Generator auswählen->Code-Generator

 

 

 

Private Sub Form_Timer()

    '--------< Form_Timer() >--------

    '*jede Sekunde eine Sekunde weniger anzeigen

    tbxAutoStart_Sekunden = tbxAutoStart_Sekunden - 1

    '--------</ Form_Timer() >--------

End Sub

 

 

Bei meinem Beispiel soll die Zeit heruntergezählt werden, solange die AutoStart  Option aktiviert ist.

Danach soll der Timer ausgeschaltet werden, damit der Event nicht mehr ausgeführt wird.

Deshalb muss man den Timer mit dem Wert 0 zuweisen     

Private Sub Form_Timer()

    '--------< Form_Timer() >--------

    '*jede Sekunde eine Sekunde weniger anzeigen

    If optAutostart <> -1 Then Exit Sub

 

    tbxAutoStart_Sekunden = tbxAutoStart_Sekunden - 1

    If tbxAutoStart_Sekunden = 0 Then

        '< stop timer >

        optAutostart = 0

        TimerInterval = 0

        '</ stop timer >

 

        fx_Loop_List

    End If

    '--------</ Form_Timer() >--------

End Sub

 

Mobile
»
Access: Timer Event zyklisch ausführen
»
MS Access: Wert aus einer Tabelle in einem Formular-Feld anzeigen
»
MS Access: Filter in den Formular-Kopf Bereich
»
MS Access: Datensatz und Navigation in Formularen

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Raimund.Popp@Microsoft-Programmierer.de