Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

Endlich ist es da. Das neue LiveSDK 5.6
Es ist zwar nur die Änderung von 5.5 auf 5.6, aber der interne Aufbau ist komplett verbessert.
der große Vorteil ist für mich gleich der, dass auf /Drives wert gelegt wird.
Die Vorteile werden auf der neuen Intro Seite deutlich
http://onedrive.github.io/index.htm

New OneDrive API
Efficient file sync
List changes to files and folders, to keep large sets of files in sync efficiently
.
Large file support
Reliably upload large files up to 10 GBs.

URL as a content source
Upload a file from a public URL.
Special folders
Use shortcuts for common OneDrive folders that work even when they've been moved.
Search
Find files using customized queries across filename, content, or tags.
CORS support
Call the OneDrive API from your own web app
http://onedrive.github.io/README.htm


Das neue SDK kann man herunterladen unter: https://github.com/OneDrive/onedrive-explorer-win

onedrive-explorer-win


OneDrive API Explorer sample code for Windows / C#
This sample illustrates basic concepts for interacting with the OneDrive API from a C# application.
Included in this project:
  • OneDriveApiExplorer - A sample browser application that browsers the contents of the signed in user's OneDrive and shows the JSON structures returned by the API. The Api Explorer also shows you search results and how to upload files in various ways using the OneDriveSDK example.
  • OneDriveSDK - An example library for interacting with OneDrive. This library is implemented a Portable Class Library and can be used on a number of target platforms including .NET Framework 4.5, Windows 8, Windows Phone 8.1, and Windows Phone Silverlight 8.



Fehlermeldung: 2015-02-27
Leider kommt beim Installieren des Projekts die Meldung, dass die LiveSDK.csproj nicht geladen werden kann


Nicht unterstützt
Die folgenden Projekte können mit dieser Version von Visual Studio nicht geöffnet werden. Die Projekttypen sind möglicherweise nicht installiert oder werden von dieser Version von Visual Studio nicht unterstützt.
Weitere Informationen zum Aktivieren dieser Projekttypen oder zum Migrieren Ihrer Anlagen finden Sie in den Details im "Migrationsbericht", der nach dem Klicken auf "OK" angezeigt wird.
- OneDriveSDK, "C:\Users\Besitzer\Desktop\Desktop Programmierung\onedrive-explorer-win-master\OneDriveSDK\OneDriveSDK.csproj"


Keine Änderungen erforderlich
Diese Projekte können in Visual Studio 2013, Visual Studio 2012 und Visual Studio 2010 SP1 geöffnet werden, ohne sie zu ändern.
- OneDriveApiExplorer, "C:\Users\Besitzer\Desktop\Desktop Programmierung\onedrive-explorer-win-master\OneDriveApiExplorer.sln"





Wenn man auf den Migrationsbericht geht, steht das gleich nochmal da.



Mit dem Verweis kommt auch nur die Visual Studio 2013 Kompatiblitäts Erläuterung
https://msdn.microsoft.com/en-US/library/hh266747(v=vs.120).aspx


Mobile
»
OneDrive: was bedeuted cTag und eTag
»
Gelöst: Öffnen des Projekts für OneDrive OneDriveApiExplorer
»
2 Varianten beim Zugriff auf Daten mit Live OneDrive
»
Fehler beim Installieren des OneDrive SDK 5.6
»
Endlich ist es da. Das neue LiveSDK 5.6 allerdings noch mit ein paar kleinen Fehlern
»
Eine eigene App oder Programm bei Microsoft Live registrieren
»
Access_Token und Refresh_Token wie lange sind diese gültig.
»
Wie erhält man einen Authorizierungscode Auth_Code von Live
»
Warum muß man eigentlich sich immer wieder in OneDrive SDK einloggen, wenn man die API startet?
»
OneDrive Rückgaben Pfad Beispiele und Beispiel Antworten

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de