Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

Bildschirm Ausschnitt kopieren per Taste Win+Shift+S


Endlich ist die sehr gute Funktion unter Windows wieder vorhanden, dass man mit einer einfachen Tastenkombination einen Bildschirmausschnitt markieren und speichern kann und in Word oder Office einfügen kann.
Die Funktion ist mit dem kleinen Tool-Programm An OneNote Senden automatisch eingebunden. Das Programm wird entweder mit Office 365 installiert oder kann als kostenloses Tool unter Microsoft installiert werden


So einfach kann ein Bildschirm ausschnitt markiert werden:
Man drückt die Taste Windows-Shift und S und danach wird ein Bereich angezeigt den man per Maustaste ziehen kann.



Die Tastenkombination ist recht einfach. Auf der linken Hand die Shift-Windows drücken und dazu die S-Taste mit links oder rechts.
Danach wird wie oben gezeigt der Bildschirm weiß hinterlegt und man kann mit der Maus einen Bereich auswählen.


Anschließend kann man in Word den kopierten Bereich per Strg-V einfügen. Entweder in Word, Excel oder wie vorgesehen in OneNote oder auch Outlook.


Unter Windows 7 war das Tool Bildschirmausschnitt unter An OneNote senden mit der Windows-S Tastenkombination erreichbar.
Leider ging diese Kombination nun unter Windows 8, 8.1 und Windows 10 auf die Windows-Suche über und seither hat die Kombination einfach nicht mehr funktioniert.
Mit dem neuen Update von Office 2013 ist die Tastenkombination wieder erreichbar allerdings mit Win+Shift+S
Hier unter Win7


Die Einstellung, wohin der Bildschirm-Ausschnitt / Screenshot gespeichert werden soll kann man in OneNote einstellen.
Als Standard war hier früher immer OneNote eingestellt. Aber das Senden an die Zwischenablage ist wesentlich praktischer.
Die Einstellungen zu An OneNote senden findet man in der OneNote Desktop App unter den Optionen/Einstellungen

OneNote Desktop Version öffnen
Datei->Optionen


Einstellen Speichern zur Zwischenablage
Und dort auf die Einstellungen von An OneNote senden
Dort stellt man auch ein, dass die Bildschirm-Ausschnitte nur in die Zwischenablage gehen sollen, damit man sie dann auch einfach in Word einfügen kann

Mobile
»
Kosten von Kotlin ->270 Euro Jährliche Kosten
»
Entwicklungsumgebung für SAP downloaden
»
Windows mit einem Handy oder Tab als Monitor erweitern
»
Laute Lüfter steuern mit NoteBook FanControl
»
Übersetzung durch Google oder Bing/Microsoft. Was ist besser?
»
Tutorial: Bildschirm aufzeichnen mit Office Mix in PowerPoint
»
Office Mix Screen-Recording Add-In für PowerPoint, Installation
»
Kostenlose Software: Snip Screenshot zum Aufzeichnen des Bildschirms und Skizzieren von Ideen
»
Wiederherstellen der Tastenkombination zum Speichern von Bildschirmausschnitten mit OneNote
»
Screenshot des Bildschirm mit Tastenkombination speichern

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de