C#, WPF, vb.Net, vba, SQL Server, Access Programmierer, Excel, ASP Core MVC Webforms Telefon: 07022/9319004 freib. Software Entwickler   Kontakt
#

 
 #DLNA;Server;Freigabe;Cast;Stream
Wenn man Filme oder Videos im LAN Netzwerk auf einem Fernseher anschauen möchte, dann geschieht das bei den meisten Fernsehgeräten indem man die Dateien über einen DLNA Service in der Source-Auswahl auswählt.
Hierzu muss benötigt man einen DLNA Server wie zum Beispiel die Fritzbox oder man startet den integrierten DLNA Server eines Windows Rechners.
 
Der DLNA Server ist bei Windows Computern versteckt unter der Funktion: Heimnetz-Gruppe.

 
Hierzu gibt man in Cortana: Heimnetzwerk oder Homegroup ein

 
Dann erstellt man eine neue Heimnetzwerk-Gruppe

 
In der Heimnetzwerk-Gruppe gibt man dann für die Bibliotheken: Bilder, Videos, Musik, Dokumente und Printer die entsprechenden Freigaben.
Normalerweise gibt man Fotos und Videos als Shared frei.

 
Anschliessend gibt man einzelnen Geräten oder allen Geräten den Zugriff auf die Heimnetzgruppe
Allow all devices on this network such as TVs and game consoles to play my shared content

 
Dabei kann man die einzelnen Geräte definieren oder alle Zugriffe freigeben, wenn man sich zuhause befindet.

 
Unter den Erweiterten Freigabeeinstellungen kann man bei Bedarf das Passwort für den Zugriff entfernen, wenn man die Anwendung zuhause für einen kurzen Zeitraum freigibt.

 
Danach kann man über den TV Fernsehgeräte, Tablets, Android Smartphones und Computer auf die freigegebenen Medien zugreifen.
Wichtig sollte dabei aber sein, dass man unter den meisten Android Clients nur .mp4 Dateien abspielen kann.
Kamera Datei-Formate wie .mov bei Olympus können oft nicht abgespielt werden.

 
MP4 Movie unter dem Client, hier ein älteres Samsung TV Gerät

 
 
Android Tablets
Unter Android Tablets öffnet man am Besten die Eigenen Dateien

 
Die externen DLNA Server im Netzwerk werden aufgelistet, wenn den Menü-Punkt: Nach Geräten Suchen ausführt und dann unter bevorzugte Ordner den DLNA Server auswählt

 
Anschliessend findet man die Auswahl der Windows Bibliotheken: Bilder, Musik, Videos und Wiedergabelisten    

 
Und findet dann hier wiederum die .mp4 Files.

 
 
Mp4-Video auf einem Android Tablet von Samsung, wobei der DLNA Server ein Windows 10 PC ist.

 
Unter Android Handys verwende ich meistens das Album von Sony

 
Im Album wählt man Menü->Heimnetzwerk und kann dann den DLNA Server auswählen.

 
Wie bei den anderen Geräten findet man dann die DLNA Grundstruktur Bilder, Musik, Videos und kann sich dann zu den passenden Videos durchleiten.
Mobile
»
Mit Windows DLNA Server Dateien für Fernseher, Tablets und PCs freigeben
»
Plan und Verlegung LAN Netzwerk
»
NetGear Switch ProSafe in Gigabit Lan Netzwerk
»
LAN Netzwerk planen, Cat 7 Heimnetzwerk mit Komponenten
»
WiFi: 811 Wlan Datenübertragungsraten
»
Videos ruckeln am Notebook oder Tablet
»
Wie kann ich prüfen ob meine MTU auf 1500 eingestellt ist
»
Laufwerke automatisch anbinden im Heimnetzwerk
»
Wo finde ich bei dem Heimnetzwerk mit einer Fritzbox die IP Adresse eines Raspberry Microprozessors?
»
Die Reichweite des Wlan erweitert mit Wlan Bootstern oder Reflektoren

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Raimund.Popp@Microsoft-Programmierer.de